Tag der offe­nen Tür, Novem­ber 2018

Zum Tag der offe­nen Tür öff­ne­te unser Stand­ort an der Gah­len­schen Stra­ße am Sams­tag, dem 17. Novem­ber 2018 wie­der ein­mal sei­ne Pfor­te allen inter­es­sier­ten Besucher*innen. Wer sind wir? Was tun wir? Was bie­tet die Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te ihren Schüler*innen? Die­se Fra­gen wer­den Eltern beschäf­ti­gen, die ihre Kin­der viel­leicht an unse­re Schu­le schi­cken wol­len. Und genau die­se Fra­gen woll­ten wir am Tag der offe­nen Tür unse­ren Gäs­ten beantworten.

„Herz­lich will­kom­men“ hie­ßen wir also die Besucher*innen, die ein­mal in den Unter­richt und in die Lern­zei­ten unse­rer Jahr­gän­ge 5 und 6 hin­ein­schnup­pern woll­ten. Gele­gen­heit dafür gab es genug!

Unse­re Klas­sen 5, selbst noch in ihrem ers­ten Schul­halb­jahr an der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te, luden mit ihren Klassenlehrer*innen ein zu zu einem breit­ge­fä­cher­ten Ein­blick in die Lern­in­hal­te ihrer Jahr­gangs­stu­fe. „Räu­ber-Rei­me“ stan­den in Deutsch, „Räu­ber­fan­gen“ in Sport auf dem Stun­den­plan. Der Bereich Koope­ra­ti­ves Ler­nen sorg­te bei den Kids und unse­ren Gäs­ten mit der Erar­bei­tung der Geschich­te „Am Höl­len­schlund“ für sanf­ten Gru­sel, im Kunst­un­ter­richt wur­de „Erzähl­thea­ter“ auf­ge­führt und die Natur­wis­sen­schaf­ten beschäf­tig­ten sich mit „magi­schen Steinen“.

Auch unse­re Sechser­klas­sen und ihre Klas­sen­lei­tun­gen über­zeug­tem am Tag der offe­nen Tür mit Krea­ti­vi­tät und Ein­satz­freu­de. In Gesell­schafts­leh­re rück­te ein gro­ßes The­ma ganz nah: „2.500 Jah­re Demo­kra­tie und wo sie in der Schu­le zu fin­den ist“. „Let’s get loud“ war das Mot­to im Musik­un­ter­richt, in dem Mäd­chen und Jun­gen einen Hit in 20 Minu­ten ein­prob­ten und vor­spiel­ten. „Kin­der hel­fen Kin­dern“ hieß es bei unse­ren Schulsanitäter*innen, die ihr Wis­sen und ihre Kennt­nis­se in Ers­ter Hil­fe prä­sen­tier­ten. Eng­lisch ist mehr als Voka­beln pau­ken: Vor­ga­ben in eng­li­scher Spra­che mach­ten setz­ten Schüler*innen in Pan­to­mi­me um. Und in Che­mie war man rät­sel­haf­ten Bau­stei­nen und Zusam­men­set­zun­gen von Ele­men­ten auf der Spur: „Magic Mixture“.

Frau Lin­den, unse­re Schul­lei­te­rin, infor­mier­te in der Aula Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te über Anmel­dung der Kin­der an unse­rer Schu­le, den Unter­richt, koope­ra­ti­ves Ler­nen, indi­vi­du­el­le För­de­rung und die unter­schied­li­chen Schulabschlüsse.

Kuchen, Kaf­fee und Erfri­schun­gen durf­ten an so einem Tag der offe­nen Tür nicht feh­len. Wir dan­ken herz­lich den Eltern unse­rer Schüler*innen, die uns auch in die­sem Jahr mit Lecke­rei­en unter­stütz­ten. Auch dan­ken wir den Helfer*innen aus den Klas­sen 8, die kom­pe­tent, freund­lich und höf­lich den Ser­vice über­nom­men hatten.

Die Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te blickt auf einen erfolg­rei­chen und span­nen­den Tag der offe­nen Tür 2018 zurück.

Auf­grund der Vor­schrif­ten der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung der Euro­päi­schen Uni­on (DSGVO-EU) nut­zen wir auf unse­rer Web­sei­te aus­schließ­lich Foto­gra­fien, denen die abge­bil­de­ten Per­so­nen (ggf. auch ihre Erzie­hungs­be­rech­tig­ten) zuge­stimmt haben, und/oder Foto­gra­fien, die wir absicht­lich „künst­le­risch“ ver­frem­det haben, um die abge­bil­de­ten Per­so­nen unkennt­lich zu machen. Selbst­ver­ständ­lich wer­den Foto­gra­fien auf Anfra­ge abge­lich­te­ter Per­so­nen von unse­rer Web­sei­te entfernt.

Veröffentlicht in Allgemein.