Längeres gemeinsames Lernen in Bochum seit 2011
+++ 15. und 17. Juni 2021: Einschulung der Schüler*innen der neuen Klasse 5 +++

Montag, 9. Mai 2022

Homeschooling an den Tagen der ZP 10
(nur Jahrgänge 8 und 9)

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der Baustellensituation und der damit verbundenen Lärmbelastung haben wir uns dazu entschlossen, alle Räumlichkeiten des Standorts Feldsieper Straße für die Durchführungen der Zentralen Prüfungen im Jahrgang 10 zu nutzen.

Die Räumlichkeiten stehen daher an den Prüfungstagen nicht für die Klassen und Kurse der Jahrgänge 8 und 9 zur Verfügung.

Somit entfällt er Präsenzunterricht für die Jahrgänge 8 und 9 an diesen Tagen. Die Stundentafel wird via Microsoft Teams als Lernen auf Distanz abgebildet, die Teilnahme der Schüler*innen ist verpflichtend.

Die Maßnahme gilt für folgende Termine:

  • Mittwoch, 11.05.2022
  • Freitag, 13.05.2022
  • Dienstag, 17.05.2022

Mit freundlichen Grüßen

Volker Neuhoff
Stellv. Schulleiter der Gesamtschule Bochum-Mitte

Freitag, 1. April 2022

Empfehlung zum Tragen des Mund-Naseschutzes
(medizinische Masken / FFP2-Masken)

Liebe Schulgemeinde,
liebe Schüler*innen,

am 2. April 2022 endet offiziell die Pflicht (§ 2 Coronabetreuungsverordnung) zum Tragen einer Maske in der Schule. Weiterhin gilt aber die Regelung der Stadt Bochum für ihre städtischen Gebäude, dass auch über den 02. April 2022 hinaus grundsätzlich eine FFP2-Maskenpflicht besteht.

Mit Blick auf die insgesamt noch hohe Infektionsrate empfiehlt der Krisenstab der Stadt Bochum für alle Personen in Schulen, auch da wo keine Maskenpflicht mehr besteht, trotzdem weiter eine Maske zu tragen.

Wir als Gesamtschule Bochum-Mitte befürworten das Tragen der Maske bis zu den Osterferien und werden auch bis zu diesem Zeitpunkt die schulischen Testungen durchführen.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf ihre Osterferien und es wäre unglücklich, wenn durch den Wegfall der Maskenpflicht die schon jetzt hohe Infektionsrate extrem ansteigen würde.

Wir empfehlen daher das Tragen der Maske, denn dies ist die beste Voraussetzung für gesunde und erholsame Osterferien, die ich Ihnen und Euch an dieser Stelle wünsche.

Birgit Linden
Schulleiterin der Gesamtschule Bochum-Mitte

Montag, 21. März 2022

Informationsveranstaltung für den Jahrgang 6

Wahlpflichtunterricht (WPU 1) ab der 7. Jahrgangsstufe

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen,

ab Klassenstufe 7 der Gesamtschule Bochum-Mitte müssen alle Schüler*innen zu den bisher bekannten Fächern aus einem Angebot der Schule ein zusätzliches Wahlpflichtfach (WPU 1) wählen.

Dieses Fach bleibt verpflichtend bis zur Beendigung des 10. Jahrgangs. Bei der Wahl des Faches sollten die individuellen Neigungen und Begabungen im Vordergrund stehen.

Es ist vor allem wichtig, dass die Schüler*innen ein Fach wählen, das sie interessiert und in dem sie voraussichtlich über mehrere Jahre gute Leistungen erzielen können, denn ein Wechsel des Faches bzw. des Kurses ist in der Regel nicht mehr möglich!

Um sich über die Voraussetzungen und Inhalte der einzelnen WPU 1-Fächer genauer zu informieren und Fragen stellen zu können, bieten wir Ihnen am

  • Dienstag, 29.03.2022 um 17.00 Uhr
    über Microsoft Teams online einen "Markt der Möglichkeiten" an.

Die benötigten Zugangsdaten erhalten Sie zeitnah über den Microsoft Teams-Account Ihres Kindes.

Über zahlreiches Erscheinen online würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Möller
Didaktische Leiterin

Andrea Vasilik
Abteilungsleiterin der Klassen 5-7

Montag, 21. Februar 2022

Pädagogischer Tag am 01.03.2022

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Kollegium der Gesamtschule Bochum-Mitte wird

  • am Dienstag, 01.03.2022
    einen ganztägigen Pädagogischen Tag

durchführen.

Thematisch geht es um die Weiterentwicklung aller Lehrkräfte an der Gesamtschule Bochum-Mitte.

Der Pädagogische Tag gilt, gemäß des Schulkonferenzbeschlusses, der schulinternen Lehrerforbildung. Alle Lehrkräfte der Schule nehmen daran teil.

Für alle Schüler*innen findet deshalb an diesem Tag kein Unterricht statt.

Dieser Tag soll jedoch als Studientag genutzt werden. Die Schüler*innen erhalten daher die Möglichkeit ihre noch nicht fertiggestellten Aufgaben zu bearbeiten.

Mit freundlichem Gruß

Susanne Möller
Didaktische Leiterin der Gesamtschule Bochum-Mitte

Freitag, 21. Februar 2022

Impfangebot der Stadt Bochum für alle Schüler*innen ab 12 Jahren

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Pandemiestab der Stadt Bochum bietet Bochumer Schüler*innen ab 12 Jahren die Registrierungsmöglichkeit für eine kostenlose Corona-Schutzimpfung vor Ort bzw. in der Nähe ihrer Schule an.

Dazu wird ab Montag (14. Februar) in allen Klassen ein QR-Codes ausgehängt, über den sich die Schüler*innen dann direkt online für einen Impftermin anmelden können.

Schüler*innen, die nicht über ein Smartphone verfügen, stellen wir alle benötigten Dokumente auf unserer Homepage (siehe unten) sowie in der Schule zur Verfügung. Diese Dokumente müssen ausgefüllt an das Schulverwaltungsamt zurückgesendet werden.

Das Anmeldeverfahren kann sofort starten und soll bis zum 18. Februar abgeschlossen sein. Je nach Anzahl der eingegangenen Meldungen wird individuell ein konkreter Impftermine an oder in der Nähe der Schule organisiert.

Hier finden Sie alle benötigten Dokumente sowie den QR-Code zur Ansicht und zum Download als PDF:

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Linden
Schulleiterin der Gesamtschule Bochum Mitte

Donnerstag, 27. Januar 2022

Wichtige Informationen zur Anmeldung zu den neuen Klassen 5 für das Schuljahr 2022/2023

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Schüler*innen der Klassen 4,

aufgrund der momentanen Pandemie-Situation hat sich die Gesamtschule Bochum-Mitte dazu entschieden, ein nahezu kontaktloses Anmeldeverfahren für die neuen Fünftklässler durchzuführen.

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen unserer Schule, die wir zum Download zur Verfügung stellen und die sie bitte vollständig ausfüllen:

Außerdem benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen in Kopie:

  • die farbigen Anmeldebögen der Stadt Bochum - beides erhalten Sie mit dem Halbjahreszeugnis durch die Grundschule,
  • eine Kopie des Halbjahreszeugnisses Ihres Kindes,
  • den Kinderausweis oder die Geburtsurkunde ihres Kindes,
  • den Impfausweis Ihres Kindes.

Die kompletten Unterlagen heften Sie bitte zusammen und packen diese in einen Umschlag / in eine Hülle. Am Haupteingang unserer Schule

  • Gahlensche Straße 204b,
  • 44809 Bochum

steht eine große silberne Tonne, in die Sie die Unterlagen bitte einwerfen. Bitte denken Sie daran, dass Sie die notwendigen Coronaschutzmaßnahmen beachten!

Falls Sie keine Möglichkeit zum Ausdrucken, Fragen zum Verfahren oder Beratungsbedarf haben, können Sie uns

  • am Montag, dem 31.01.2022, in der Zeit von 8:00 - 18:00 Uhr,
  • am Dienstag, dem 01.02.2022, in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr,
  • am Mittwoch, dem 02.02.2022, in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr,

unter der Rufnummer: 0234 | 5796 6429 erreichen.

Außerhalb dieser Zeit können Sie auf dem Anrufbeantworter unter Angabe Ihrer Telefonnummer um einen Rückruf bitten.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Linden
Schulleiterin der Gesamtschule Bochum Mitte

Andrea Vasilik
Abteilungsleiterin der Klassen 5-7

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Wir wünschen allen Schüler*innen sowie ihren Eltern und Erziehungsberechtigten schöne Ferien, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Liebe Schulgemeinde,

die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und ich bin überzeugt, dass wir uns alle mit unseren Familien auf diese besinnliche Zeit freuen, um einige Tage der Ruhe und Erholung zu genießen.

Unsere Schulgemeinschaft musste in diesem Jahr auf eine ganze Reihe von schönen und wichtigen Aktionen und Veranstaltungen verzichten. So konnten wir nicht im großen Rahmen unsere Schulabgänger verabschieden und die neuen Fünftklässler mit Darbietungen unserer Schülerinnen und Schüler begrüßen.

Konferenzen und Treffen konnten nur selten in Präsenz stattfinden, der Tag der offenen Tür fand in individuellen Beratungsgesprächen statt und unsere schulinterne Berufswahlmesse musste, obwohl unser Stuboteam ein ausgeklügeltes Hygienekonzept entwickelt hatte, aufgrund der ansteigenden Inzidenzwerte kurzfristig abgesagt werden. Das alles ist sehr schade, da unsere traditionellen Aktionen eine Bereicherung für unsere Schulleben und das Miteinander an unserer Schule bedeuten.

Wir hoffen, dass diese und andere Veranstaltungen im nächsten Jahr wieder möglich sein werden.

Trotz aller Einschränkungen sind wir aber stolz, dass es uns gelungen ist in dieser herausfordernden Zeit z.B. nicht nur die Schulleitung zu komplettieren, sondern auch unser Logbuch auf neue Füße zu setzen, die Projektwoche durchzuführen und durch unsere Arbeitsgemeinschaften unser Schulprofil weiter zu entwickeln. Diese einzelnen Schritte und Aktivitäten fördern unsere Schulgemeinschaft, lassen uns weiter zusammenwachsen und erhöhen das „Wir-Gefühl“, um gestärkt auch die zukünftigen Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Ganz herzlich möchte ich daher allen Engagierten danken für die Unterstützung in den vergangenen Monaten. Mit Ihrem Einsatz, Ihrer Umsicht und Ihrer Arbeit ist es gelungen, einige Bereiche in der Schule zu optimieren.

Auch von Seiten der Verwaltung erhalten wir Unterstützung, die uns nicht nur digital, sondern auch in anderen Zusammenhängen des Schullebens voranbringt. Auch hierfür sind wir dankbar.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, ein weiteres Jahr voller Einschränkungen und Herausforderungen verabschiedet sich.

Leider brachte das Jahr 2021 nicht die erhoffte Rückkehr in die Normalität und wir müssen zusammen noch etwas durchhalten. Lassen Sie uns bitte gemeinsam optimistisch in die Zukunft blicken!

Ich wünsche Ihnen Allen eine schöne Vorweihnachtszeit, frohe Weihnachten und einen gesunden Start in das neue Jahr 2022. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Linden
Schulleiterin der Gesamtschule Bochum-Mitte


Verleihung des Berufswahl-SIEGELS

Am 27. Juni 2021 wurde die Gesamtschule Bochum-Mitte für ihr außerordentliches Engagement in der Studien- und Berufsorientierung mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet
Mehr dazu ...

Entlassung der Klassen 10 und LZP

Nach sechs bewegten Jahren nahmen wir am 25. Juni 2021 in der Aula am Schulstandort Feldsieper Straße Abschied von den Schüler*innen des Jahrgangs 10 im Schuljahr 2020/21
Zu den Bildern der Entlassfeier ...

Einschulung der neuen Klassen 5

Herzlich willkommen hießen wir die Schüler*innen der vier Klassen 5 des Schuljahres 2021/22 an zwei Frühsommertagen am 15. und 17. Juni 2021 am Schulstandort Gahlensche Straße
Zur den Bildern der Einschulungsfeier ...

Neues im Herbst 2020

... von unserer Schulleiterin Frau Linden zum Beginn der Herbstferien. mehr...

... in mehreren Sprachen zur Erkennung von COVID-19-Symptomen. mehr...

... für künftiges Home Schooling im Distanz-Unterricht. mehr...

GBM erneut als Schule der Zukunft ausgezeichnet

Am Mittwoch, dem 12. Februar 2020, wurde die Gesamtschule Bochum-Mitte ein weiteres Mal für ihr Engagement im Rahmen des Projektes "Schule der Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. mehr

Stadtwerke Bochum fördern Schulsanitätsdienst der GBM

Am Dienstag, dem 21. Januar 2020, fand in der Aula am Standort Feldsieper Straße der Gesamtschule Bochum-Mitte die feierliche Übergabe der Fördermittel in Höhe von 8000,- Euro durch die Stadtwerke Bochum an den Schulsanitätsdienst der GBM statt.

In einer kleinen Feierstunde präsentierten die Schulsanitäter*innen der Gesamtschule Bochum-Mitte ihre Arbeit im Rahmen einer simulierten Notfallsituation und erläuterten die von ihnen übernommenen Aufgaben und Schwerpunkte an verschiedenen Erste-Hilfe-Stationen. zum vollständigen Bericht

TRIXITT 2022!

Am Donnerstag, den 12. Mai 2022 ist es endlich wieder so weit:

Für alle Schüler*innen der Gesamtschule Bochum-Mitte findet das TRIXITT-Sportfest statt!

Große Klassenduelle mit spannenden Wettkämpfen und vielen außergewöhnlichen sportlichen Herausforderungen erwarten die Kids.

Wann?

Von 8.15 - 14.00 Uhr.
Die Wettkämpfe beginnen um 8.45 Uhr.
Alle Schüler*innen müssen pünktlich um 8.15 Uhr zur Vorbereitung da sein!

Wo?

Treffpunkt ist der Sportplatz im Hammer Park.

Wie?

Alle Schüler*innen müssen in Sportsachen zum Sportplatz kommen.
Die jungen Sportler müssen unbedingt genügend Trinken und Essen für die Pausen mitnehmen.

Wetter?

Das Sportfest findet bei jedem Wetter statt.

Über zahlreiches Erscheinen von Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden würden wir uns freuen.

Hier können die Schüler*innen und ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten den Ablaufplan des Sportfestes als PDF-Dokument anschauen oder downloaden: TRIXITT 2022 - Ablaufplan.

Weitere Informationen zu TRIXITT finden sich auf der Homepage des Veranstalters: www.trixitt.de.

Wir freuen uns auf Euch und Sie und wünschen allen Aktiven viel Erfolg und vor allem Spaß!

Hilfe für die Menschen in der Ukraine!

Schüler*innen unserer 10c unterstützten am 4. März die Mitarbeiter*innen der Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. bei der Verpackung von Hilfsgütern für einen Transport in die Ukraine. Wir danken unseren Kids für ihren Einsatz, wünschen den ehrenamtlichen Helfern der Gesellschaft Bochum-Donezk weiterhin viel Kraft bei ihrem Engagement und wir denken an die Menschen in der Ukraine sowie die Flüchtenden, denen wir helfen müssen.

Zum Hintergrund der Ereignisse

Am 24. Februar 2022 begann die Russische Föderation unter ihrem Präsidenten Wladimir Putin einen Angriff auf die Ukraine. Seitdem herrscht Krieg in Europa.

Die Menschen in der Ukraine unter ihrem Präsidenten Wolodymir Selenskyj leisten Widerstand gegen einen militärisch weit überlegenen Gegner. Mit so viel Gegenwehr durch die Ukraine hatte die Regierung der Russischen Föderation nicht gerechnet. Die meisten Staaten der Welt verurteilen den Angriff der Russischen Föderation und fordern ein Ende des Krieges. Die Europäische Union, die NATO und viele weitere Staaten haben Sanktionen gegen die Russische Föderation verhängt. Dadurch ist der Handel stark eingeschränkt, um die Russische Föderation in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringen und so zur Beendigung des Krieges zu bewegen. Die NATO und die Europäische Union lehnen militärischen Beistand für die Ukraine ab, da dies zu einem Krieg noch viel größeren Ausmaßes führen könnte.

Zahlreiche Städte in der Ukraine sind durch Bombenangriffe nahezu zerstört. Hunderttausende Menschen sind aus der Ukraine auf der Flucht und suchen Schutz in Ländern der Europäischen Union wie Polen und der Bundesrepublik Deutschland.

Die Hilfsbereitschaft gegenüber den Flüchtenden aus der Ukraine, die alles verloren haben, und den Menschen, die in der Ukraine bleiben und in ständiger Lebensgefahr sind, ist sehr hoch. All diese Menschen, die in äußerster Not vor dem Nichts stehen, brauchen unsere Solidarität und unsere Unterstützung.

Im Jahr 1987 vereinbarten die damaligen Bürgermeister der Städte Bochum und Donezk in der Ukraine eine Städtepartnerschaft zur Völkerverständigung und zum kulturellen Austausch. Aus diesem Anlass wurde im gleichen Jahr die Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. gegründet. Nun organisiert die Gesellschaft Bochum-Donezk Lieferungen mit Hilfsgütern an die Menschen in der Ukraine. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Gesellschaft Bochum-Donezk begleiten die Lastkraftwagen mit den Hilfslieferungen bis in die Ukraine: Nur so ist sicher, dass die Hilfe auch wirklich die Menschen in der Ukraine erreicht.

Auf ihrer Webseite erfahrt ihr alles über die Arbeit und die Hilfslieferungen der

Die Menschen in der Ukraine und die Flüchtenden, die bei uns Schutz suchen, brauchen unsere Hilfe. Wir sind ein reiches Land. Wir können das. Wir schaffen das!

Hier könnt ihr euch über den Krieg in der Ukraine informieren

Unser Schulprofil

Unser Schulprogramm

Unsere Leitlinien des gemeinsamen Lernens und Lehrens, online sowie als PDF zum Download und zur Ansicht auf mobilen Endgeräten

Schule der Zukunft

Gesund - Bunt - Miteinander: das ist das Motto unseres großen Projektes, an dem Schüler*innen und Lehrkräfte gemeinsam arbeiten

Pädagogisches Konzept

Individualisierung des Lernens, Kompetenzentwicklung und Chancengleichheit als Ausgangspunkte unseres pädagogischen Handelns

Schwerpunkte unseres Unterrichts

MINT

Unsere Profilklasse mit den Unterrichtsschwerpunkten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) und Technik

KuKu

Deutsch, Gesellschaftslehre, Kunst, Musik, Darstellen und Gestalten sowie neue Medien sind die Themen der Profilklasse Kunst und Kultur

Berufsorientierung

Wie geht's weiter nach der Schule? Ausgezeichnet mit dem Berufswahl-Siegel berät unser Team Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7