Nut­zungs­ver­ein­ba­rung und daten­schutz­recht­li­che Ein­wil­li­gung

Schü­le­rin­nen und Schü­ler

Päd­ago­gi­sches Netz und Micro­soft Office 365

Stand: 26.08.2020

1   Wor­um han­delt es sich?

Für das gemein­sa­me Arbei­ten und Ler­nen im Unter­richt und zu Hau­se erhältst du Zugang zum päd­ago­gi­schen Netz unse­rer Schu­le und zu der Arbeits­platt­form Office 365 Edu­ca­ti­on (im Fol­gen­den „Office 365“). Die fol­gen­den Regeln ste­cken den Rah­men für eine ver­ant­wor­tungs­vol­le Nut­zung ab.

Mit der Nut­zung des päd­ago­gi­schen Net­zes und der Diens­te von Office 365 ver­pflich­test Du Dich die­se Regeln ein­zu­hal­ten.

2   Wel­che Leis­tun­gen wer­den bereit­ge­stellt?

Mit dem päd­ago­gi­schen Netz­werk und den Diens­ten, Pro­gram­men und Apps von Office 365 kannst Du mit Lehr­kräf­ten und ande­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern (im Fol­gen­den „Benut­zer“) zusam­men­ar­bei­ten. Die Pro­gram­me, Diens­te und Apps von Office 365 kannst Du auch zu Hau­se zum Ler­nen und Arbei­ten für die Schu­le ver­wen­den.

Du erhältst:

  • Zugang zum Päd­ago­gi­schen Netz­werk der Schu­le mit einem per­sön­li­chen Nut­zer­kon­to mit dazu­ge­hö­ri­gem Spei­cher­platz.
  • Zugang zu Office 365 mit
    • einer schu­li­schen E‑Mail-Adres­se (vorname.nachname@gebomi.de). Die E‑Mail-Adres­se ist gleich­zei­tig der Anmel­de­na­me für Office 365
    • Online Spei­cher­platz auf Micro­soft One­Dri­ve
    • Micro­soft Office Online (Word, Excel, Power­Point, OneNote, Teams, Sway, […])
  • Micro­soft Office Pro­fes­sio­nal für die Instal­la­ti­on auf ins­ge­samt 15 pri­va­ten End­ge­rä­ten (5 Desk­top PCs bzw. Lap­tops / 5 Tablets / 5 Smart­pho­nes)

3   Wie lan­ge kann ich die Leis­tun­gen nut­zen?

Den Benut­zern wer­den inner­halb der Schul­zu­ge­hö­rig­keit ein Benut­zer­kon­to im päd­ago­gi­schen Netz­werk sowie eine Office 365 (incl. E‑Mail-Adres­se) zur unter­richt­li­chen Nut­zung zur Ver­fü­gung gestellt.

Beim Ver­las­sen der Schu­le wer­den die Benut­zer­kon­ten gelöscht.

Die Siche­rung der Daten nach dem Ver­las­sen der Schu­le bzw. nach dem Ver­las­sen der Schu­le liegt in der Ver­ant­wor­tung des jewei­li­gen Benut­zers.

4   An wel­che Regeln muss ich mich hal­ten?

Hal­te Dich an die fol­gen­den Regeln:

  1. Du bist ver­pflich­tet dich bei der Nut­zung von Office 365 an das gel­ten­de Recht zu hal­ten. Nimm kei­ne unrecht­mä­ßi­gen Hand­lun­gen vor!
  2. Ver­let­ze kei­ne Rech­te ande­rer und hal­te Dich an die Regeln des Urhe­ber­rechts! Frem­de Inhal­te (Tex­te, Fotos, Vide­os, Lie­der, Audio und ande­re Mate­ria­li­en) darfst Du nicht ohne Geneh­mi­gung der Urhe­ber spei­chern. Dazu gehö­ren auch ein­ge­scann­te oder abfo­to­gra­fier­te Tex­te und Bil­der.
  3. Unter­las­se es, unan­ge­mes­se­ne Inhal­te oder ande­res Mate­ri­al (das z. B. Nackt­dar­stel­lun­gen, Bru­ta­li­tät, Por­no­gra­fie, anstö­ßi­ge Spra­che, Dar­stel­lun­gen von Gewalt oder kri­mi­nel­ler Hand­lun­gen) zu ver­öf­fent­li­chen oder über die Diens­te zu tei­len!
  4. Die Ver­brei­tung und das Ver­sen­den von beläs­ti­gen­den, belei­di­gen­den oder bedro­hen­den Inhal­ten sind ver­bo­ten!
  5. Unter­las­se Hand­lun­gen, durch die Per­so­nen aus­ge­nutzt wer­den, ihnen Scha­den zuge­fügt oder ange­droht wird!
  6. Über die E‑Mail-Funk­ti­on darfst Du kei­ne Mas­sen-Nach­rich­ten (Spam) und/oder ande­re For­men unzu­läs­si­ger Wer­bung ver­sen­den.
  7. Unter­las­se Hand­lun­gen, die betrü­ge­risch, falsch oder irre­füh­rend sind (z. B. sich als jemand ande­res aus­ge­ben oder ver­su­chen die Diens­te zu mani­pu­lie­ren)!
  8. Unter­las­se es, wis­sent­lich Beschrän­kun­gen des Zugriffs auf bzw. der Ver­füg­bar­keit der Pro­gram­me und Apps zu umge­hen!
  9. Unter­las­se Hand­lun­gen, die Dir oder ande­ren Scha­den zufü­gen (z. B. das Über­tra­gen von Viren, das Beläs­ti­gen ande­rer, das Pos­ten ter­ro­ris­ti­scher Inhal­te, Hass­re­den oder Auf­ru­fe zur Gewalt gegen ande­re)!
  10. Unter­las­se Hand­lun­gen, die die Pri­vat­sphä­re von ande­ren ver­let­zen!
  11. Hilf nie­man­dem bei einem Ver­stoß gegen die­se Regeln!

5   Was pas­siert, wenn ich mich nicht an die Regeln hal­te?

Bei Regel­ver­stö­ßen kann die Schul­lei­tung Dei­nen Zugang zum päd­ago­gi­schen Netz­werk und zu Office 365 sper­ren. Die Schul­lei­tung behält sich vor, wei­te­re Ord­nungs­maß­nah­men zu ver­hän­gen.

6   Wie wer­den mei­ne (per­so­nen­be­zo­ge­nen) Daten geschützt?

Die Schu­le sorgt durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men für den Schutz und die Sicher­heit der im päd­ago­gi­schen Netz ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Mit Micro­soft wur­de zur Nut­zung von Office 365 ein Ver­trag abge­schlos­sen, wel­cher gewähr­leis­tet, dass per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Benut­zern nur ent­spre­chend der Ver­trags­be­stim­mun­gen ver­ar­bei­tet wer­den.

Micro­soft ver­pflich­tet sich, die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Benut­zern in Office 365 nicht zur Erstel­lung von Pro­fi­len, zur Anzei­ge von Wer­bung oder Direkt Mar­ke­ting zu nut­zen.

  • Je weni­ger per­sön­li­che Daten Du von Dir her­aus­gibst und je ver­ant­wor­tungs­vol­ler du han­delst, des­to bes­ser kannst Du zum Schutz und zur Sicher­heit Dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei­tra­gen.
  • Respek­tie­re auch das Recht ande­rer Per­so­nen auf deren infor­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung.
  • Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (z.B. Lebens­läu­fe, Klas­sen­fo­tos, Fil­me, etc.) sol­len nur gespei­chert wer­den, wenn dies im Rah­men des Unter­richts nötig ist.
  • Bei Dei­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und bei denen von ande­ren hast Du dafür zu sor­gen, dass Sicher­heit und Schutz von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht durch leicht­sin­ni­ges, fahr­läs­si­ges oder vor­sätz­li­ches Han­deln gefähr­det wer­den.
  • Wenn Du wei­te­re Fra­gen hast, wen­de Dich bit­te an Dei­ne Lehr­kraft oder an den Daten­schutz-beauf­trag­ten oder die Daten­schutz­be­auf­trag­te der Schu­le.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gehö­ren grund­sätz­lich nicht in die Micro­soft Cloud, weder die eige­nen noch die von ande­ren! Jeder Benut­zer hat dafür zu sor­gen, dass Sicher­heit und Schutz von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht durch leicht­sin­ni­ges, fahr­läs­si­ges oder vor­sätz­li­ches Han­deln gefähr­det wer­den.

6.1   Pass­wör­ter …

  • müs­sen aus min­des­tens 8 Zei­chen bestehen, wor­un­ter sich Groß- und Klein­buch­sta­ben und min­des­tens ein Son­der­zei­chen oder eine Zahl befin­den.
  • dür­fen nicht aus Wör­ter­buch- oder Lexi­ka­ein­trä­gen, Tri­vi­al­kenn­wör­tern („12345678“), Eigen­na­men oder sons­ti­gen per­sön­li­chen Daten wie z.B. Geburts­da­tum bestehen.
  • müs­sen geheim sein. Sie soll­ten nach Mög­lich­keit nicht auf­ge­schrie­ben bzw. sicher ver­wahrt wer­den. Sie dür­fen nicht unver­schlüs­selt abge­spei­chert wer­den.
  • dür­fen nicht mehr­fach ver­wen­det wer­den.
  • soll­ten bei Ver­dacht durch ein voll­kom­men neu­es Pass­wort ersetzt wer­den. Bereits ver­wen­de­te Pass­wör­ter oder ein­fach Ver­än­de­run­gen (z.B. Hoch­zäh­len) ver­rin­gern die Schutz­wir­kung erheb­lich.

6.2   Was muss ich bei mei­nen Zugangs­da­ten beach­ten?

  • Du bist ver­pflich­tet, die eige­nen Zugangs­da­ten zum päd­ago­gi­schen Netz und zum per­sön­li­chen Office 365 Kon­to geheim zu hal­ten. Sie dür­fen nicht an ande­re Per­so­nen wei­ter­ge­ge­ben wer­den.
  • Soll­ten die eige­nen Zugangs­da­ten durch ein Ver­se­hen ande­ren Per­so­nen bekannt gewor­den sein, bist Du ver­pflich­tet, sofort Maß­nah­men zum Schutz der eige­nen Zugän­ge zu ergrei­fen. Falls noch mög­lich, sind Zugangs­pass­wör­ter zu ändern. Ist die­ses nicht mög­lich, ist ein schu­li­scher Admi­nis­tra­tor zu infor­mie­ren.
  • Soll­test Du in Kennt­nis frem­der Zugangs­da­ten gelan­gen, so ist es unter­sagt, sich damit Zugang zum frem­den Benut­zer­kon­to zu ver­schaf­fen. Du bist jedoch ver­pflich­tet, den Eigen­tü­mer der Zugangs­da­ten oder einen schu­li­schen Admi­nis­tra­tor zu infor­mie­ren.
  • Nach Ende der Unter­richts­stun­de oder der Arbeits­sit­zung an einem schu­li­schen Rech­ner bzw. Mobil­ge­rät mel­dest Du Dich von Office 365 und vom päd­ago­gi­schen Netz ab (aus­log­gen).

6.3   Kön­nen mei­ne Akti­vi­tä­ten über­wacht oder pro­to­kol­liert wer­den?

Wenn Du auf das päd­ago­gi­sche Netz­werk zugreifst und die Diens­te von Office 365 nutzt, wer­den Dei­ne Akti­vi­tä­ten auto­ma­tisch erfasst und gespei­chert. Man bezeich­net die­ses Pro­to­kol­lie­ren als „Log­gen“. Die Pro­to­koll­da­ten dür­fen nur ver­ar­bei­tet wer­den, wenn dies für das Funk­tio­nie­ren des Sys­tems not­wen­dig ist.

Soll­te Ver­dacht auf Miss­brauch der Diens­te durch Benut­zer vor­lie­gen, kön­nen Pro­to­koll­da­ten stich­pro­ben­wei­se unter Hin­zu­zie­hung des ört­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­ten / der ört­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­ten aus­ge­wer­tet wer­den.

Die Betrof­fe­nen wer­den ent­spre­chend infor­miert.

6.4   Bin ich ver­pflich­tet, das päd­ago­gi­sche Netz­werk und Office 365 zu nut­zen?

Die Nut­zung des päd­ago­gi­schen Netz­wer­kes und von Office 365 ist frei­wil­lig. Wenn Du mit dem päd­ago­gi­schen Netz­werk und mit Office 365 arbei­ten möch­test, musst Du aber mit einer schrift­li­chen Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung in die Ver­ar­bei­tung Dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­wil­li­gen (Name, Vor­na­me, Klas­se bzw. Kurs). Den Vor­druck für die Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung erhältst Du von Dei­ner Lehr­kraft oder von dem Ansprech­part­ner für Daten­schutz­fra­gen Dei­ner Schu­le.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen über die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sind im Ver­fah­rens­ver­zeich­nis (sie­he Home­page) ein­zu­se­hen.

7   Rege­lun­gen zur Nut­zung von Micro­soft Office „Teams“

Mit Micro­soft Teams sind Video- und Ton­über­tra­gun­gen mög­lich. Dies bedarf im Rah­men von Online-Kon­fe­ren­zen (und Online-Unter­richt) einer beson­ders ver­ant­wor­tungs­vol­len Nut­zung. Video­über­tra­gun­gen (Bild und Ton) stel­len aus daten­schutz­recht­li­cher Sicht beson­ders sen­si­ble per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten dar.

Daher sind fol­gen­de Regeln für die Nut­zung von Teams zu beach­ten.

  • Der Nut­zung von Micro­soft Teams muss mit einer Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung zuge­stimmt wer­den.
  • Online-Kon­fe­ren­zen und Online-Unter­richt soll­ten (wenn mög­lich) nur mit Ton­über­tra­gung und nicht mit Nut­zung der Video­funk­ti­on abge­hal­ten wer­den.
  • Bei Nut­zung der Video­über­tra­gung müs­sen die Per­so­nen im Kame­ra­er­fas­sungs­be­reich damit ein­ver­stan­den sein. Die­se Zustim­mung erfolgt durch ein­deu­ti­ges („kon­klu­den­tes“) Han­deln: Die Akti­vie­rung der Kame­ras am jewei­li­gen Gerät. Bei Video-Kon­fe­ren­zen bzw. Video-Unter­richt ist mehr Sorg­falt bei der Bestim­mung des sicht­ba­ren Umfel­des gebo­ten. Du soll­test daher auf Dei­ne Umge­bung ach­ten (vor allem: es sol­len kei­ne wei­te­ren Per­so­nen sicht- und hör­bar sein) und idea­ler­wei­se ver­wen­dest Du den soge­nann­ten Weich­zeich­ner (der Hin­ter­grund wird ver­schwom­men dar­ge­stellt).
  • Auf­zeich­nun­gen (Mit­schnit­te) von Kon­fe­ren­zen (unab­hän­gig davon, ob eine Bild­über­tra­gung statt­fin­det) sind nicht erlaubt. Eine Auf­zeich­nung mit ande­ren Mitteln/Geräten ist ver­bo­ten!
  • Die Nut­zung von Teams ist auf unter­richt­li­che Nut­zung zu beschrän­ken.
  • Das Desk­top-Sharing (d.h. das Über­tra­gen des gesam­ten Desk­top-Inhalts oder bestimm­ter Desk­top-Fens­ter) ist nach Auf­for­de­rung durch die Lehr­kraft erlaubt. Es ist aber stets zu prü­fen, ob dies im Ein­zel­fall erfor­der­lich ist (wovon i.d.R. bei Online-Unter­richt aus­ge­gan­gen wer­den kann) oder ob das Tei­len von Doku­men­ten nicht aus­rei­chend ist.
  • Bevor der Desk­top für ande­re frei­ge­ge­ben wird, ist sorg­fäl­tig zu prü­fen, ob ggf. Pro­gram­me bzw. Fens­ter mit sen­si­blen Inhal­ten geöff­net sind (z.B. Mes­sen­ger­diens­te). Die­se sind vor­her zu schlie­ßen.
  • Die Icons auf dem Desk­top sind dar­auf zu prü­fen, ob Benen­nun­gen ent­hal­ten sind, die vor den Kon­fe­renz­teil­neh­mern zu ver­ber­gen sind.
  • Du bist ver­pflich­tet die gesetz­li­chen Rege­lun­gen des Straf- und Jugend­schut­zes (z. B. kei­ne Belei­di­gun­gen oder Ver­brei­tung von extre­mis­ti­schen Inhal­ten) sowie das Urhe­ber­ge­setz zu beach­ten (z. B. Quellenan¬gaben). Bei Unsi­cher­hei­ten ist vor­her die Lehr­kraft zu befra­gen.
  • Die Siche­rung der in Teams gespei­cher­ten Daten gegen Ver­lust obliegt der Ver­ant­wor­tung der Benut­zer.
  • Die Admi­nis­tra­ti­on ist berech­tigt, im Fal­le von kon­kre­ten Ver­dachts­mo­men­ten von miss­bräuch­li­cher oder straf­recht­lich rele­van­ter Nut­zung des Diens­tes die jewei­li­gen Inhal­te (Chats, Datei­en etc.) zur Kennt­nis zu neh­men. Die betrof­fe­nen Benut­zer sind wer­den hier­über im Vor­feld bzw. unver­züg­lich infor­miert.
  • Im Fall von Ver­stö­ßen gegen die Nut­zungs­ord­nung kann das Kon­to gesperrt wer­den. Damit ist die Nut­zung von O365 und Teams nicht mehr mög­lich.

8   Die­se Nut­zungs­ver­ein­ba­rung sowie die daten­schutz­recht­li­che Ein­wil­li­gung …

9   Das Ver­fah­rens­ver­zeich­nis …

  • … zum Down­load und Aus­druck als PDF.
    (Rechts­ver­bind­li­che Infor­ma­tio­nen über die Ver­ar­bei­tung von Daten im Rah­men des Ein­sat­zes von Micro­soft Office 365 und Micro­soft Teams)

Aktu­ell

Gruß­wort an die Schul­ge­mein­de, Okto­ber 2020

Lie­be Schul­ge­mein­de gemein­sam haben wir die ers­ten acht Wochen Schu­le im Prä­senz­un­ter­richt geschafft. Mit etwas Ban­gen star­te­ten wir am 12. August 2020 in die­ses Schul­jahr. Vie­le Vor­keh­run­gen, Schutz­maß­nah­men und Hygie­never­ord­nun­gen

Pri­va­te Rei­sen in Covid-19-Risi­­ko­­ge­­bie­­te, Okto­ber 2020

Infor­ma­tio­nen des Minis­te­ri­ums für Schu­le und Bil­dung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len zu Ver­pflich­tun­gen von Schüler*innen und Lehr­kräf­ten bei der Rück­kehr nach Deutsch­land sowie schul­recht­li­chen und dienst­recht­li­chen Kon­se­quen­zen. Die­ses Doku­ment zur Ansicht

Wenn mein Kind zuhau­se erkrankt: Eltern­in­fo in meh­re­ren Spra­chen

Noch vor dem Betre­ten der Schu­le muss bereits im Eltern­haus abge­klärt wer­den, ob Schüler*innen Sym­pto­me einer COVID-19-Erkran­kung auf­wei­sen. Soll­ten ent­spre­chen­de Sym­pto­me fest­ge­stellt wer­den, dann ist eine ärzt­li­che Unter­su­chung abso­lut not­wen­dig.

Aus­wir­kun­gen des Warn­streiks (06.10.2020) auf Bochu­mer Schu­len

Sehr geehr­te Damen und Her­ren, am gest­ri­gen Don­ners­tag habe ich von den Gewerk­schaf­ten ver.di und Kom­ba die Infor­ma­ti­on erhal­ten, dass am kom­men­den Diens­tag (06.10.2020) die Tarif­be­schäf­tig­ten der Stadt Bochum zu

Warn­streiks bei der BOGESTRA am Diens­tag, dem 29. Sep­tem­ber 2020

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schüler,sehr geehr­te Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, auf­grund der Warn­streiks im Öffent­li­chen Dienst am 29.09.20 fin­det an die­sem Tag kein Bus- und Bahn­ver­kehr der BOGESTRA statt. Bit­te beach­ten Sie

Micro­soft Office 365 für die Schüler*innen der GBM, Sep­tem­ber 2020

Die Her­aus­for­de­run­gen des Distanz­un­ter­richts in den Wochen vor den Som­mer­fe­ri­en auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie hat­ten deut­lich gemacht, dass der Ein­satz digi­ta­ler Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en künf­tig ein unver­zicht­ba­res Ele­ment zeit­ge­mä­ßen Unter­richts sein

Mas­ken­ge­bot an Bochu­mer Schu­len, August / Sep­tem­ber 2020

Bochum, 3. Sep­tem­ber 2020 Lie­be Schul­ge­mein­de, in den ver­gan­ge­nen Tagen haben wir zahl­rei­che Gesprä­che mit Schü­le­rin­nen und Schü­lern, Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­ten, sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rern und ande­ren an der Schu­le

Ein­schu­lung der Klas­sen 5, August 2020

Herz­lich will­kom­men! So hieß es an einem schö­nen Som­mer­tag zu Beginn des Schul­jah­res 2020/21 für die Schüler*innen unse­res neu­en Fün­fer­jahr­gangs, die dar­auf­hin Ein­zug in ihre Klas­sen­räu­me an unse­rem Schul­stand­ort Gah­len­sche

Das Schul­jahr 2020/21 beginnt, August 2020

Lie­be Schul­ge­mein­de, die Feri­en nei­gen sich dem Ende und wir berei­ten der­zeit das neue Schul­jahr vor. Wir hof­fen, Sie sind gesund und haben die Anstren­gun­gen und Unsi­cher­hei­ten der ver­gan­ge­nen Mona­te

Gruß­wort an die Schul­ge­mein­de, Juni 2020

Lie­be Schul­ge­mein­de, nur noch ein paar Tage und das Schul­jahr ist schon wie­der zu Ende. Eigent­lich begin­nen nun die „schöns­ten Wochen des Jah­res“: Die Som­mer­fe­ri­en! Das ist auch in die­sem

Neu­es im Schul­jahr 2020/21, Juni 2020

Seit Mona­ten hält die Coro­na-Pan­de­mie die Welt und auch das Schul­sys­tem in Atem. Schüler*innen, Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te sowie Lehr­kräf­te haben sich zunächst der Her­aus­for­de­rung des Distanz­un­ter­richts, dann eines Prä­senz­un­ter­richts mit

Abschluss­fei­er der Klas­sen 10, 19. Juni 2020

Die Bil­der der Abschluss­fei­ern sind online! Hier kli­cken und die Ein­ga­be des bekann­ten Pass­worts führt in den Down­load-Bereich des Jahr­gangs 10. An einem son­ni­gen Som­mer­tag im Juni ent­lie­ßen wir einen

Unter­richt ab Mon­tag, 18. Mai 2020

Die fol­gen­den Infor­ma­tio­nen wer­den lau­fend ergänzt … Inhalt Ent­las­sung der Klas­sen 10 Zeug­nis­aus­ga­be Unter­richt der Jahr­gän­ge 8, 9 und 10 Unter­richt der Jahr­gän­ge 5, 6 und 7 Unter­richts­ma­te­ri­al Hygie­ne­maß­nah­men Bera­tungs­stel­len

Öff­nung der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­­­te für alle Jahr­gän­ge ab dem 11. Mai 2020

Lie­be Schüler*innen,sehr geehr­te Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, auf­grund des am 07. Mai 2020 gefass­ten Beschlus­ses des Lan­des NRW und des Minis­te­ri­ums für Schu­le und Bil­dung kön­nen wir ab Mon­tag, 11. Mai

Wie­der­auf­nah­me des Schul­be­triebs an der GBM, April 2020

Lie­be Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, wir haben mit der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg, der Stadt Bochum und durch schul­in­ter­ne Rege­lun­gen die Wie­der­auf­nah­me des Unter­richts für den Jahr­gang 10 ver­ant­wor­tungs­voll im Rah­men sozia­ler Distanz,

Infor­ma­tio­nen zum Schul­be­trieb bis zum 30. April

Lie­be Schul­ge­mein­de, ab dem 20.04.2020 kön­nen wir gemäß der gest­ri­gen 15. Mail des Minis­te­ri­ums für Schu­le und Bil­dung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len die kon­kre­te Pla­nung und Umset­zung der schritt­wei­sen Wie­der­auf­nah­me des

Wie­der­auf­nah­me des Schul­be­triebs, April 2020

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schüler,sehr geehr­te Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, wie Sie/Ihr sicher­lich den Medi­en bereits ent­nom­men haben/habt, hat das Minis­te­ri­um für Schu­le und Bil­dung NRW ange­ord­net, dass ab dem 4. Mai

Ange­bo­te zur Feri­en­ge­stal­tung und Kri­sen­be­wäl­ti­gung, April 2020

Lie­be Schüler*innen, wir alle erle­ben die Oster­fe­ri­en in die­sem Jahr anders als wir es uns noch weni­gen Wochen vor­ge­stellt haben. Aus die­sem Grund haben wir eini­ge Links zu Online-Ange­bo­ten zusam­men­ge­stellt,

Brief an die Schul­ge­mein­de, April 2020

Lie­be Schul­ge­mein­de, der Schul­be­trieb ruht nun nahe­zu drei Wochen und wir konn­ten fest­stel­len, dass trotz aller Unsi­cher­hei­ten, Belas­tun­gen und Besorg­nis­se die Zusam­men­ar­beit in die­ser schwe­ren Zeit im Sin­ne der schu­li­schen

Öffent­li­cher Brief der Schul­lei­te­rin, März 2020

Lie­be Schulgemeinde,Liebe Schü­le­rin­nen und Schüler,liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,liebe Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, ich hof­fe sehr, dass es Euch und Ihnen gut geht. Die ers­te Woche ohne Unter­richt liegt hin­ter uns und

Wich­ti­ge Mit­tei­lun­gen im Zusam­men­hang „Coro­­na-Virus“, März 2020

Lie­be Schüler*innen,sehr geehr­te Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, das Lan­des­ka­bi­nett hat am Frei­tag die Ent­schei­dung getrof­fen, den Unter­richts­be­trieb an den Schu­len in Nord­rhein-West­fa­len ab ein­schließ­lich Mon­tag, dem 16. März 2020, vor­erst bis

Coro­­na-Virus: Gefähr­dungs­la­ge und Maß­nah­men, März 2020

Vor­sicht und Hygie­ne – aber kei­ne Panik! … so lau­tet eine gol­de­ne Regel zum Umgang mit dem Coro­na-Virus, die wir in die­sen Tagen alle befol­gen soll­ten. Wich­tig ist es, in

Masern­schutz­ge­setz in Kraft getre­ten, März 2020

Es folgt der Inhalt des Eltern­brie­fes zur Umset­zung des Masern­schutz­ge­set­zes vom 03.03.2020 an Gemein­schaft­seein­rich­tun­gen im Wort­laut. Lie­be Eltern,liebe Erzie­hungs­be­rech­tig­te, zum 01.03.2020 ist das Gesetz für den Schutz vor Masern und

GBM erneut als Schu­le der Zukunft aus­ge­zeich­net

2016 star­te­te die GBM unter dem Mot­to „G.esund B.unt M.iteinander“ in eine neue Kam­pa­gnen­run­de von „Schu­le der Zukunft – Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung“. 2020 – vier Jah­re spä­ter – haben

Stadt­wer­ke för­dern Schul­sa­ni­tä­ter, Janu­ar 2020

Am Diens­tag, dem 21. Janu­ar 2020, fand in der Aula am Stand­ort Feld­sie­per Stra­ße der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te die fei­er­li­che Über­ga­be der För­der­mit­tel in Höhe von 8000,- Euro durch die Stadt­wer­ke

Ein Jahr geht zu Ende, Dezem­ber 2019

Lie­be Schul­ge­mein­de, die letz­te Woche vor den Weih­nachts­fe­ri­en hat begon­nen und wir bli­cken zurück auf stres­si­ge und hek­ti­sche Wochen mit zahl­rei­chen Ter­mi­nen, Klas­sen­ar­bei­ten, Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen. Beson­ders her­vor­he­ben möch­te ich

Digi­ta­les Schwar­zes Brett und DSB­mo­bi­le, Dezem­ber 2019

Seit dem 2. Dezem­ber 2019 ist am Stand­ort Feld­sie­per Stra­ße das Digi­ta­le Schwar­ze Brett in Betrieb! Damit kommt Leben auf den Moni­tor im Trep­pen­auf­gang der Schu­le. Künf­tig wird dort der

Guter Start ins (Berufs)leben, Novem­ber 2019

„Ja, ja, die Jugend von heu­te – kei­ne Lust zu gar nix!“ So hört man vie­le Zeit­ge­nos­sen in die­sen Tagen stöh­nen … Stimmt aber nicht – jeden­falls nicht im Fal­le

Info­brief Num­mer 5/2019

Lie­be Schul­ge­mein­de, die Wochen nach den Som­mer­fe­ri­en sind wie im Flug ver­gan­gen und schon ste­hen die Herbst­fe­ri­en vor der Tür. Grund genug auf die Ereig­nis­se der letz­ten Zeit noch ein­mal

Halb­zeit­fest und Über­ga­be Abra­ham-Pokal, 9. Juli 2019

Kurz vor den Som­mer­fe­ri­en fei­er­ten wir am Stand­ort Gah­len­sche Stra­ße nicht nur das trad­tio­nel­le Halb­zeit­fest für die Klas­sen 5 bis 7, son­dern auch die Über­ga­be des Abra­ham-Pokals an die XYZ-Schu­le.

Abschluss­fei­er der Klas­sen 10, 28. Juni 2019

Abschied von unse­rer Schu­le nah­men unse­re Schüler*innen der Jahr­gangs­stu­fe 10 des Schul­jahrs 2018/19 an einem son­ni­gen und war­men Juni­tag. Für die Lehrer*innen unse­res Kol­le­gi­ums war es der letz­te gemein­sa­me Tag

Info­brief Num­mer 4/2019

Lie­be Schul­ge­mein­de, ein ereig­nis­rei­ches Schul­jahr geht zu Ende. Neben einer sehr erfolg­rei­chen Qua­li­täts­ana­ly­se bli­cken wir zurück auf vie­le schö­ne Akti­vi­tä­ten und Aktio­nen, wie Tri­xitt, Pro­jek­te rund um den Abra­ham-Pokal, Work­shops

Ein­schu­lungs­fei­er der neu­en Klas­sen 5, 18. Juni 2019

Jedes Jahr im Juni, die Som­mer­fe­ri­en sind nicht mehr all­zu fern, ist es soweit: wir begrü­ßen die Mäd­chen und Jun­gen des künf­ti­gen Jahr­gangs 5 mit einer Ein­schu­lungs­fei­er in der Men­sa

Ball der Kul­tu­ren, 14. Juni 2019

Der frü­he Som­mer mein­te es gut mit uns! So fand der dies­jäh­ri­ge Ball der Kul­tu­ren der Klas­sen 7 bei bes­tem Wet­ter statt. Kein Regen­guss konn­te also das einem Ball ange­mes­se­nen

TRI­­XITT-Tag am 6. Juni 2019: Erst­auf­la­ge des neu­en Schu­l­­s­port-Events

Am 06.06.2019 ler­nen wir erst­mals TRIXITT in unse­rem Schul­all­tag ken­nen. Ab 8.00 Uhr kommt es beim Schul­sport-Event auf dem Sport­platz im Ham­mer-Park zu den gro­ßen Klas­sen­du­el­len mit vie­len Wett­kämp­fen und

Unse­re Erst­hel­fer brau­chen Ihre/eure Unter­stüt­zung!

Sehr geehr­te Eltern und Erziehungsberechtigte,liebe Schüler*innen der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te, unse­re Schüler*innen des Sani­täts­diens­tes haben sich auf eine För­de­rung durch das Bür­ger­pro­jekt der Stadt­wer­ke Bochum bewor­ben. Mit­hil­fe die­ser För­de­rung möch­ten wir

Infos zum Schü­ler­prak­ti­kum der Klas­sen 9 im Schul­jahr 2019/20

Den Schüler*innen der jet­zi­gen Klas­sen 8 steht im neu­en Schul­jahr 2019/20 als Jahr­gang 9 zwei Wochen vor den Herbst­fe­ri­en ein zwei­wö­chi­ges sowie drei Wochen vor den Som­mer­fe­ri­en ein drei­wö­chi­ges Schü­ler­be­triebs­prak­ti­kum

Info­brief Num­mer 3/2019

Lie­be Schul­ge­mein­de, in die­sem Jahr kommt der Früh­ling mit gro­ßen Schrit­ten. Es grünt und blüht schon über­all und wir hat­ten bereits sehr schö­ne son­ni­ge und war­me Tage. Am letz­ten Schul­tag

Pau­sen­spaß mit dem Sport- und Spiel­mo­bil, April 2019

Eine Über­ra­schung erwar­te­te unse­re Schüler*innen am Stand­ort Gah­len­sche Stra­ße der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te am 11. April 2019. Frau Emde, eine unse­rer bei­den Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin­nen, woll­te den Mäd­chen und Jun­gen kurz vor den

Grün­dung unse­res För­der­ver­eins, April 2019

Am Frei­tag, dem 5. April 2019 grün­de­ten enga­gier­te Mit­glie­der des Kol­le­gi­ums und der Schul­lei­tung den För­der­ver­ein der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te. Alle wei­te­ren offi­zi­el­len Schrit­te wer­den nun vor­ge­nom­men. Das Grün­dungs­team blickt opti­mis­tisch

Info­ver­an­stal­tung zur Qua­li­täts­ana­ly­se 2019

Das zwei­te Schul­halb­jahr 2018/19 hat begon­nen und damit steht auch die Haupt­pha­se der Qua­li­täts­ana­ly­se für die Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te vom Mon­tag, dem 3. Juni bis Mitt­woch, dem 5. Juni 2019 mit

Land­schaf­ten und Traum­räu­me, Febru­ar 2019

Kunst und Kul­tur – kurz KuKu – heißt das Unter­richts­feld, dass schwer­punkt­mä­ßig die Fächer Deutsch, Kunst und Musik, Gesell­schafts­leh­re, Dar­stel­len und Gestal­ten sowie die Beschäf­ti­gung mit den neu­en Medi­en an

Ein Jahr geht zu Ende, Dezem­ber 2018

Lie­be Schul­ge­mein­de, mit gro­ßen Schrit­ten nähern wir uns dem Jah­res­en­de. Stress, Hek­tik und die zahl­rei­chen Erkran­kun­gen der letz­ten Wochen sind Indi­zi­en, dass es nun Zeit für ein wenig Ruhe und

Unse­re Bud­­dy-AG in der WAZ, Dezem­ber 2018

Sei­te eini­gen Mona­ten läuft an der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te das Bud­dy-Pro­gramm, das Schüler*innen dabei unter­stützt, für ein respekt­vol­les und fried­li­ches Mit­ein­an­der ein­zu­tre­ten und eigen­ver­ant­wort­li­ches Han­deln zu erler­nen. Mäd­chen und Jun­gen wer­den

Berufs­wahl­mes­se, Novem­ber 2018

Per­spek­ti­ven fin­den und Kon­tak­te knüp­fen mit künf­ti­gen Aus­bil­dungs­be­trie­ben und Arbeit­ge­bern! So lau­te­te das Mot­to für die Schüler*innen der Jahr­gän­ge 9 und 10 der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te anläss­lich der drit­ten schul­in­ter­nen Berufs­wahl­mes­se

Tag der offe­nen Tür, Novem­ber 2018

Zum Tag der offe­nen Tür öff­ne­te unser Stand­ort an der Gah­len­schen Stra­ße am Sams­tag, dem 17. Novem­ber 2018 wie­der ein­mal sei­ne Pfor­te allen inter­es­sier­ten Besucher*innen. Wer sind wir? Was tun

Aus­flug zur DASA, Novem­ber 2018

Wenn „unse­re Gro­ßen“ all­jähr­lich an der Feld­sie­per Stra­ße die Berufs­wahl­mes­se als Anre­gung für ihre beruf­li­che Zukunft sowie zur Kon­takt­auf­nah­me mit Aus­bil­dungs­be­trie­ben nut­zen, wenn die Klas­sen 5 und 6 am Tag

Info­brief Num­mer 2/2018

Lie­be Schul­ge­mein­schaft, die ver­gan­ge­nen Wochen, die mit ganz unter­schied­li­chen Akti­vi­tä­ten und den ers­ten Klas­sen­ar­bei­ten ein­her­ge­gan­gen sind, aber auch die Herbst­fe­ri­en sind rasend schnell ver­gan­gen. Unse­re Schüler*innen der Jahr­gangs­stu­fe 5 sind

Info­brief Num­mer 1/2018

Lie­be Schul­ge­mein­schaft, die Som­mer­fe­ri­en sind nun vor­bei und das neue Schul­jahr star­tet am Mitt­woch, 29. August, um 7:45 Uhr. Wir freu­en uns auf das neue Schul­jahr mit sei­nen vie­len neu­en