Land­schaf­ten und Traum­räu­me, Febru­ar 2019

Kunst und Kul­tur – kurz KuKu – heißt das Unter­richts­feld, dass schwer­punkt­mä­ßig die Fächer Deutsch, Kunst und Musik, Gesell­schafts­leh­re, Dar­stel­len und Gestal­ten sowie die Beschäf­ti­gung mit den neu­en Medi­en an der Gemein­schafts­schu­le Bochum-Mit­te umfasst.

Selbst­ver­ständ­lich ste­hen auch klas­si­schen Inhal­te des Deutsch­un­ter­richts, der Erwerb von Wis­sen über Geschich­te, Poli­tik, Gesell­schaft und Erd­kun­de sowie die theo­re­ti­schen Grund­la­gen von Kunst und Musik auf dem Pro­gramm. Aber nicht zuletzt wird Krea­ti­vi­tät groß geschrie­ben in KuKu!

Künf­tig sol­len Werk­schau­en mit Arbei­ten aus dem Kunst­un­ter­richt und Berich­te in Wort und Bild über Pro­jek­te in den Berei­chen Schau­spiel und Musik unse­re Web­sei­te mit Leben erfül­len. Einen klei­nen Vor­ge­schmack bie­ten die Wer­ke jun­ger Künst­le­rin­nen und Künst­ler der Jahr­gän­ge 9 und 10, die Frau Hüb­ner im Unter­richt begleitete.

Unse­re ers­te Gale­rie zeigt Arbeits­er­geb­nis­se des 9. Jahr­gangs im Fach „Dar­stel­len und Gestal­ten“ zum The­ma „Traum­raum – zeich­nen eines zen­tral­per­spek­ti­vi­schen Rau­mes“.

Die zwei­te Gale­rie prä­sen­tiert Arbei­ten des 10. Jahr­gangs im Fach Kunst zum The­ma „Malen wie die Meis­ter – Land­schafts­ma­le­rei“.

In Kür­ze mehr!

Die abge­bil­de­ten Arbei­ten ver­öf­fent­li­chen wir mit dem Ein­ver­ständ­nis der Schüler*innen der Jahr­gän­ge 9 und 10.

Veröffentlicht in Allgemein.