Ein Jahr geht zu Ende, Dezember 2018

Liebe Schulgemeinde,

mit großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende. Stress, Hektik und die zahlreichen Erkrankungen der letzten Wochen sind Indizien, dass es nun Zeit für ein wenig Ruhe und Entspannung ist. Wir alle, Schüler*innen, aber auch Lehrkräfte, Sozialpädagoginnen und Verwaltungskräfte, freuen uns gemeinsam auf eine Zeit, in der die Belastungsfaktoren für alle weniger werden, in der Besinnung und Ruhe einkehren und wir auch das familiäre Miteinander etwas mehr genießen können. Ich glaube, wir haben es uns verdient!

Das abgelaufene Jahr 2018 mit seinen Höhen und Tiefen, den kleinen und großen Ereignissen und die Schulneugestaltung der Gesamtschule Bochum-Mitte haben viele Herausforderungen und Veränderungen mit sich gebracht, die uns auch noch im neuen Jahr und darüber hinaus beschäftigen werden. Dafür, dass Sie, liebe Kolleg*innen, sich diesen Veränderungen gestellt haben, sie im positiven Sinne mitgetragen und unterstützend entwickelt haben, danke ich an dieser Stelle.

Es war teilweise schwierig, aber ich glaube, dass unser gesamtes pädagogisches Team die Aufgaben gut bewältigt hat. Der Einsatz für jede einzelne Schülerin und jeden einzelnen Schüler, der sicherlich ein Markenzeichen unserer Arbeit an der Gesamtschule Bochum-Mitte ist, war großartig! Danke sagen möchte ich auch unserem Verwaltungsteam mit unseren Sekretärinnen, unseren Hausmeistern und unseren Reinigungskräften, die sich sehr für die Belange der Schule eingesetzt haben. Den vielen weiteren außerschulischen Partnern, die an unserer Schule tätig sind, sage ich Dank für ihre unterstützende und wertvolle Arbeit.

Bei Ihnen, liebe Eltern, die Sie sich in den Gremien der Schulmitwirkung engagieren und / oder als verlässlicher und engagierter Partner im gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsprozess für Ihre Kinder auftreten, möchte ich mich ebenfalls bedanken, denn Sie sind damit eine große Hilfe und Unterstützung für uns.

Und nun wende ich mich an unsere Hauptpersonen: Liebe Schüler*innen, auch in diesem Jahr ist es Euch wieder einmal gelungen, uns zu überraschen. Zwar waren nicht alle Überraschungen so, wie wir sie uns gewünscht hätten, doch wir haben bei vielen von Euch sehr positive Entwicklungen, viel Kooperationsbereitschaft und Engagement für die Schule und unser Miteinander erlebt. Bitte überrascht uns in diesem positiven Sinne auch weiterhin!

Zu diesen erfreulichen Entwicklungen gesellen sich viele Erinnerungen an interessante Veranstaltungen, außergewöhnliche Projekte, kleine und große Highlights und denkwürdige Ereignisse, die unser Schulleben im Jahr 2018 bereichert haben.

Von daher sehe ich mit Zuversicht ins neue Jahr, wünsche Ihnen / euch schöne und erholsame Weihnachtsferien und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019

Ihre
Birgit Linden
Schulleiterin der Gesamtschule Bochum-Mitte

Posted in Allgemein.