Abschlussfeier der Klassen 10, 28. Juni 2019

Abschied von unserer Schule nahmen unsere Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahrs 2018/19 an einem sonnigen und warmen Junitag. Für die Lehrer*innen unseres Kollegiums war es der letzte gemeinsame Tag mit Mädchen und Jungen, die sie durch eine oft gute, gelegentlich traurige und nicht selten spannende Zeit begleitet hatten. Vor den jungen Leuten liegt nun ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Herausforderungen …

Für ein bunte und abwechslungsreiche Abschlussfeier hatten unserer Zehner mit der Unterstützung engagierter Lehrkräfte gesorgt. Als Conferencier führte Herr Neuhoff, Abteilungsleiter der Klassen 8-10 am, durch das Programm in der Aula am Standort Feldsieper Straße.

Martin Liao (10d) überzeugte sein Publikum mit seiner Darbietung der klassischen Komposition „Nuvole Bianche“ von Ludovico Einaudi am Klavier. Schüler*innen des Kurses Darstellen und Gestalten präsentierten dann einige Abschlussarbeiten, die Facetten des Faches wie auch der Kreativität der Mädchen und Jungen vorstellten. So führte uns eine Foto-Collage an „die schönsten Orte der Gesamtschule Bochum-Mitte“, ein Kurzfilm brachte uns „Fünf Arten von Schüler*innen“ nahe und Jan Auer (10b) überraschte mit seiner Eigenkomposition „The corner“.

Ein weiteres Highlight war die szenische Interpretation des absurden Theaterstücks „Warten auf Godot“ des englischen Dramatikers Samuel Beckett durch eine spielfreudige 10a unter der Regie von Frau Hübner – angepasst an den ganz normalen Wahnsinn des Schulalltags.

Als dann die Reden unserer Schulleiterin Frau Linden, der Schüler- und Klassensprecher*innen sowie der Klassenlehrer*innen noch einmal die gemeinsamen Jahre Revue passieren ließen, da mischte sich in die Freude über den Schulabschluss auch ein wenig Wehmut. Das vergangene Gute würde nicht wiederkommen. Eine Tür schloss sich, eine neue tat sich auf.

Höhepunkt der Feier war selbstverständlich die Übergabe der Abschlusszeugnisse auf der Bühne unserer Aula. Bei Erfrischungen und Knabbereien auf dem Schulhof, auch in diesem Jahr wieder organisiert von Frau Gronenschild und einer kompetenten Helferschar, tauschten sich die jungen Leute, ihre Eltern und ihre Lehrer ein letztes Mal aus. Manches Erinnerungsfoto wurde „geschossen“, die ein oder andere Träne floss auch …

So nahm an diesem Tag nicht nur eine Abschlussfeier, sondern für unserer – nun ehemaligen – Schüler*innen auch ein Lebensabschnitt sein Ende.

Wir wünschen unseren Zehnern des Schuljahres 2019/20 von Herzen alles Gute.

Habt ein gutes Leben!

Aufgrund der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO-EU) nutzen wir auf unserer Webseite ausschließlich Fotografien, denen die abgebildeten Personen (ggf. auch ihre Erziehungsberechtigten) zugestimmt haben, und/oder Fotografien, die wir absichtlich „künstlerisch“ verfremdet haben, um die abgebildeten Personen unkenntlich zu machen. Selbstverständlich werden Fotografien auf Anfrage abgelichteter Personen von unserer Webseite entfernt.

Posted in Allgemein.