Gruß­wort an die Schul­ge­mein­de, Dezem­ber 2020

Lie­be Schulgemeinde,

die Advents- und Weih­nachts­zeit ist eine Zeit, um inne­zu­hal­ten und das ver­gan­ge­ne Jahr Revue pas­sie­ren zu las­sen. Die­ses Mal bli­cken wir zurück auf ein Jahr, das auf­grund von Coro­na so ganz anders ver­lief als gewohnt, denn es brach­te Ver­un­si­che­run­gen und Angst, aber auch Ver­än­de­run­gen und Her­aus­for­de­run­gen. Wir alle haben eine beweg­te und anstren­gen­de Zeit hin­ter uns. Lock down, Home­schoo­ling, Teil­klas­sen­un­ter­richt, Digi­ta­li­sie­rung ohne digi­ta­le Aus­stat­tung, Prä­senz­un­ter­richt, Distanz­ler­nen, Schul­mails und vie­les mehr, so dass zu guter Letzt auch das The­ma „Beginn der Weih­nachts­fe­ri­en“ zum Gegen­stand poli­ti­scher und medi­zi­ni­scher Dis­kus­sio­nen gewor­den ist.

Unser Fami­li­en­le­ben, unser Arbeits­all­tag und unse­re Gewohn­hei­ten wur­den gehö­rig durch­ein­an­der­ge­wir­belt. Den­noch kön­nen wir rück­bli­ckend sagen, dass wir die­se Her­aus­for­de­run­gen und den damit ver­bun­de­nen emo­tio­na­len Kraft­akt ganz gut gemeis­tert haben – auch und beson­ders mit Ihren Kin­dern und Ihnen.

Wir möch­ten uns daher bei Ihnen bedan­ken für Ihr Ver­trau­en und Ihre Bereit­schaft, auch die­se neu­en Wege mit uns zu gehen. Das ist schließ­lich nicht selbst­ver­ständ­lich und des­halb hat es uns viel bedeu­tet, zu erle­ben, dass Sie uns mit Ver­ständ­nis, Rück­sicht und posi­ti­ver Rück­mel­dung in die­sen schwie­ri­gen Zei­ten unter­stützt haben.

Ein beson­de­rer Dank gilt an die­ser Stel­le unse­ren Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die für das Mit­den­ken, Mit­ge­stal­ten und Unter­stüt­zen inner­halb der schu­li­schen und außer­schu­li­schen Pro­zes­se krea­tiv, inno­va­tiv und enga­giert Ver­ant­wor­tung über­nom­men haben. Sie alle sind gera­de in Coro­na­zei­ten beson­ders gefor­dert gewe­sen und mit­ver­ant­wort­lich für die ins­ge­samt posi­tiv besetz­te und sta­bi­le Atmo­sphä­re inner­halb der gesam­ten Schullandschaft.

Am Frei­tag, 18.12.2020, ist der letz­te Schul­tag vor den Weih­nachts­fe­ri­en. Mon­tag, 21.12. und Diens­tag, 22.12.20 sind zu unter­richts­frei­en Tagen erklärt wor­den und dann begin­nen die Weih­nachts­fe­ri­en. Der Wie­der­be­ginn des Unter­richts ist nach Plan am 11.01.2021, ab 7.45 Uhr. Soll­te sich dar­an auf­grund des Pan­de­mie­ge­sche­hens etwas ändern, wer­de ich Sie recht­zei­tig auf der Home­page informieren.

Und nun wün­sche ich Ihnen eine ruhi­ge und besinn­li­che Weih­nachts­zeit, ganz viel Gesund­heit und ein hof­fent­lich unbe­schwer­tes neu­es Jahr.

Bir­git Lin­den
Schul­lei­te­rin der Gesamt­schu­le Bochum-Mitte

Veröffentlicht in Allgemein.