Ein Jahr geht zu Ende, Dezember 2019

Liebe Schulgemeinde,

die letzte Woche vor den Weihnachtsferien hat begonnen und wir blicken zurück auf stressige und hektische Wochen mit zahlreichen Terminen, Klassenarbeiten, Aktionen und Veranstaltungen. Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle noch einmal den Tag der offenen Tür am 16. November 2019.

Während wir am Standort Gahlensche Straße 204b den Grundschüler*innen und ihren Eltern unsere Schule durch verschiedene Unterrichtsangebote vorgestellt haben, wurde an der Feldsieper Straße 94 die 4. schuleigene Berufswahlmesse mit über 50 verschiedenen Firmen, Unternehmen und Dienstleistern durchgeführt. Wieder einmal ist es gelungen, dass unsere Schüler*innen an diesem Tag Kontakte zu lokalen außerschulischen Institutionen für einen guten Start in das Berufsleben aufbauen konnten.

Ich möchte mich in diesem Zusammenhang noch einmal bei allen Kolleg*innen bedanken, die durch ihr Engagement zum Gelingen dieser beiden Veranstaltungen beigetragen haben. Ein herzliches Dankeschön auch an die Eltern, die uns durch Sachspenden unterstützt haben.

Am 12. Dezember 2019 hat unsere Schule den ersten multikonfessionellen Gottesdienst gefeiert. Die Schüler*innen des 8. Jahrgangs haben gemeinsam mit ihren Lehrerinnen diesen Gottesdienst vorbereitet und dazu eingeladen. Viele Besucher sind dieser Einladung gefolgt und haben sich in der evangelischen Kirche versammelt, miteinander gesungen und Gemeinschaft im interreligiösen Miteinander erlebt.

Die positiven Rückmeldungen aller Besucher*innen geben vielleicht Ansporn, um auch im nächsten Jahr wieder ein solches Projekt anzustoßen und neben dem gemeinsamen Adventssingen auch noch einen Gottesdienst im Schulalltag zu etablieren.

Auch personaltechnisch waren wir wieder aktiv und konnten eine neue Kollegin mit den Fächern Philosophie und Geschichte für die Sekundarstufe II zum 01. Februar 2020 einstellen. Zwei weitere Stellen sind nach den Ferien noch zu besetzen.

Aber nun beginnen erst einmal die wohl verdienten Ferien. Am Freitag, 20. Dezember 2019, ist der letzte Schultag. An diesem Tag endet der Unterricht für alle um 12.45 Uhr. Am 7. Januar 2020 ist der 1.Schultag im neuen Jahr, der wie üblich um 7.45 Uhr beginnt.

Bevor die Ferien aber nun beginnen möchte ich allen, die uns in dem nun endenden Jahr auf vielfältige Weise unterstützt und geholfen haben, von Herzen bedanken.

Den Schüler*innen mit ihren Familien, dem Kollegium und allen Mitarbeiter*innen, sowie allen Freund*innen der Gesamtschule Bochum-Mitte wünsche ich eine schöne und geruhsame Zeit, um neue Kraft zu schöpfen, den Kopf einmal frei zu bekommen und Muße für andere schöne Dinge des Lebens zu haben.

Ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute, viel Freude und Gesundheit für das neue Jahr!

Ihre
Birgit Linden

Schulleiterin der GEsamtschule BOchum-Mitte

Posted in Allgemein.