Abschlussfeier der Klassen 10, 19. Juni 2020

Die Bilder der Abschlussfeiern sind online! Hier klicken und die Eingabe des bekannten Passworts führt in den Download-Bereich des Jahrgangs 10.

An einem sonnigen Sommertag im Juni entließen wir einen weiteren Jahrgang 10 und in einen neuen Lebensabschnitt voller Herausforderungen, Möglichkeiten und Perspektiven. In diesem Jahr gestaltete sich der Abschied von den Schüler*innen allerdings ein wenig anders als sonst. Die Corona-Pandemie erforderte besondere Sicherheitsmaßnahmen für den Ablauf der Veranstaltungen – Distanz war wieder einmal das Gebot der Stunde.

So fand die die Verabschiedung der Klassen 10 erstmals nicht in der Aula am Schulstandort Feldsieper Straße statt, an dem die Mädchen und Jungen des Jahrgangs die vergangenen drei Schuljahre verbracht hatten. Vielmehr verlegten wir die Feier in die Mensa an den Standort Gahlensche Straße, an dem die Klassen 5 bis 7 unterrichtet werden. Hier war es möglich, die beiden großen Flügeltüren des ebenerdigen Raumes zum Schulhof hin zu öffnen und so für Frischluft zu sorgen.

Anders als in den Vorjahren gab es zudem in diesem Jahr für jede Klasse eine eigene rund einstündige Feier, so dass die Mensa jeweils nur eine überschaubare und den Sicherheitsvorschriften entsprechende Anzahl an Schüler*innen und Gästen aufnehmen musste. Jede/r Schüler*in durfte zwei Gäste mitbringen, die jeweils spätestens einen Tag vor der Verabschiedung angemeldet und sich am Tag der Feier in einer List eintragen mussten. Die Stühle in der Mensa waren in Dreiergruppen angeordnet worden, um für genügend Distanz zwischen allen Anwesenden zu sorgen.

Die Schüler*innen wurden erwartet von den Lehrer*innen des Teams 10: Frau Walrafen, Frau Gellermann, Frau Bobrowski, Frau Backhaus, Frau Schwefer sowie Herr Habel und Herr Feldhaus. Auch dabei waren Frau Ostrowski, Frau Umihanic, Frau Ait-Braim, Frau Nothoff und Frau Lupa, die die Mädchen und Jungen eine Weile als Klassenlehrer*innen begleitet hatten. Frau Emde und Frau Bender, unserer Schulsozialarbeiterinnen, waren ebenfalls anwesend. Selbstverständlich fehlte auch das Schulleitungsteam – Frau Linden, Frau Möller, Frau Salewski-Engel und Herr Neuhoff – bei diesem besonderen Anlass nicht.

Zum Auftakt jeder Entlassfeier sprach Frau Linden, unsere Schulleiterin, zu den Schüler*innen. Nach herzlichen Worten der Klassenlehrer*innen und der Klassensprecher*innen, erinnerte eine Videopräsentation die jungen Leute an ihre gemeinsame Schulzeit. Dann erfolgte die Übergabe der Zeugnisse durch Frau Linden und Herrn Neuhoff, dem Abteilungsleiter der Jahrgänge 8 bis 10.

Schließlich erhielten die Schüler*innen jeweils einen mit Helium gefüllten Luftballon mit einer Karte, auf welche sie einen Wunsch für die Zukunft schreiben konnten. Auf dem Schulhof ließen die Mädchen und Jungen die Ballons mit ihren Wünschen in einen strahlend blauen Sommerhimmel steigen.

Es war eine etwas andere, aber doch auch eine ganz besondere Verabschiedung eines Zehnerjahrgangs in diesem denkwürdigen Jahr 2020. Es gab bewegende Augenblicke, herzliche Szenen zwischen Schüler*innen und Lehrkräften trotz Distanzgebot, Erinnerungen an die vergangene Schulzeit und den Blick nach vorn in die Zukunft.

Wir, das gesamte Team der Gesamtschule Bochum-Mitte, wünschen den Schüler*innen des Jahrgangs 10 des Jahres 2020 von ganzem Herzen alles Gute. Unsere besten Wünsche begleiten Euch!

Posted in Allgemein.