Infor­ma­tio­nen zum Schul­be­trieb bis zum 30. April

Lie­be Schul­ge­mein­de,

ab dem 20.04.2020 kön­nen wir gemäß der gest­ri­gen 15. Mail des Minis­te­ri­ums für Schu­le und Bil­dung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len die kon­kre­te Pla­nung und Umset­zung der schritt­wei­sen Wie­der­auf­nah­me des Schul­be­triebs vor­neh­men.

Ab dem 23.04.2020 wird der Unter­richt für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit bevor­ste­hen­den Ter­mi­nen zum Erwerb des Haupt­schul­ab­schlus­ses nach Klas­se 10 oder des Mitt­le­ren Schul­ab­schlus­ses (vgl. Schul­mail Nr. 14, IV. Zif­fer 3), ver­pflich­tend statt­fin­den.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen hin­sicht­lich Beginn, Ende und Orga­ni­sa­ti­on des Unter­richts erhal­ten Sie am Diens­tag Nach­mit­tag auf der Home­page und der Stun­den­plan-App der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te.

Sofern Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Bezug auf das Coro­na-Virus (COVID-19) rele­van­te Vor­er­kran­kun­gen haben, ent­schei­den die Eltern – gege­be­nen­falls nach Rück­spra­che mit einer Ärz­tin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesund­heit­li­che Gefähr­dung durch den Schul­be­such ent­ste­hen könn­te.

In die­sem Fall benach­rich­ti­gen die Eltern unver­züg­lich die Schu­le und tei­len schrift­lich mit, dass auf­grund einer Vor­er­kran­kung eine gesund­heit­li­che Gefähr­dung durch den Schul­be­such bei ihrem Kind grund­sätz­lich mög­lich ist.

In der Fol­ge ent­fällt damit die Pflicht zur Teil­nah­me am Prä­senz­un­ter­richt und ihnen wer­den Lern­an­ge­bo­te für zu Hau­se gemacht wer­den (Ler­nen auf Distanz). Eine Teil­nah­me an Prü­fun­gen wird für die­se Schü­le­rin­nen und Schü­lern durch beson­de­re Maß­nah­men ermög­licht wer­den.

Um die Sicher­heit im täg­li­chen Umgang mit­ein­an­der zu erhö­hen, sind die Hygie­ne- und Abstands­re­geln von allen am Schul­le­ben betei­lig­ten Per­so­nen ein­zu­hal­ten. Per­so­nen, die bereits Sym­pto­me einer Erkran­kung auf­wei­sen, dür­fen nicht zur Schu­le kom­men!

Wün­schens­wert zum Schutz aller wäre auch das Tra­gen eines Mund­schut­zes!

Der fol­gen­de Link führt zu einer Anlei­tung zur Anfer­ti­gung eines Mund­schut­zes:

Von daher bit­ten wir in die­sem Zusam­men­hang auch um Unter­stüt­zung und Spen­den, so dass wir für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler eine ent­spre­chen­de Aus­stat­tung gewähr­leis­ten kön­nen.

Ich wün­sche Ihnen allen wei­ter­hin Gesund­heit und Zuver­sicht

Bir­git Lin­den
Schul­lei­te­rin der Gesamt­schu­le Bochum-Mit­te


Ter­mi­ne der Abschluss­ar­bei­ten (Stand: 21. April 2020)

Auf­grund der beson­de­ren Situa­ti­on für die Vor­be­rei­tungs­mög­lich­kei­ten der Klas­sen 10 wer­den in die­sem Jahr kei­ne Zen­tra­len Anschluss­prü­fun­gen, son­dern schul­in­ter­ne Abschluss­ar­bei­ten durch­ge­führt wer­den. Noch fin­den Sie / fin­det ihr hier­zu auf unse­rer Web­sei­te die alten Ter­mi­ne. Die­se kön­nen sich jedoch noch nach hin­ten ver­schie­ben. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Abschluss­re­ge­lun­gen 2020 ver­wei­sen wir auf die …

1. Ter­mi­ne für die schrift­li­chen Arbei­ten (vor­läu­fig)

Deutsch: Diens­tag, 12.05.2020
Eng­lisch: Don­ners­tag, 14.05.2020
Mathe­ma­tik: Diens­tag, 19.05.2020

2. Nach­schreib­ter­mi­ne für die schrift­li­chen Arbei­ten (vor­läu­fig)

Deutsch: Mitt­woch, 20.05.2020
Eng­lisch: Diens­tag, 26.05.2020
Mathe­ma­tik: Mitt­woch, 27.05.2020
Veröffentlicht in Allgemein.